4. Studentenklasse ist gestartet

Gestern, am 28.02.2012 ist die 4. Klasse mit 11 Studenten in die Ausbildung gestartet. Unter den 7 weiblichen und 4 männlichen Trainees befinden sich auch alleinerziehende Mütter, Vollwaisen und auch einige mit nur einem Elternteil. Was aber alle gemein haben, sind Schwierigkeiten / Herausforderungen bei denen ihnen geholfen werden kann. Insgesamt gab es dieses Mal 40 Bewerbungen, von denen 27 zu einem Interview eingeladen und am Ende wieder 11 Personen für die neue Klasse ausgewählt wurden. Ich kann inzwischen sehr gut nachvollziehen, wie schwer es Catherine und Tony fällt, dem einen zu- und dem anderen abzusagen, aber es gibt ja vermutlich wieder eine neue Chance bei der nächsten Ausbildung. Aufgrund der Ausbildungsmöglichkeiten sind eben derzeit nur maximal 11 Plätze zu vergeben.

Ich wünsche den neuen Studenten viel Glück und Durchhaltevermögen für ihre Ausbildung.

Frank